Mein Logo

Hier informiere ich dich über einige Details zum Thema abnehmen und Gesund!

 

Hallo hier in diesem Blog kannst Du einige Infos lesen wie du Gesund und Fit wirst. Es werden Regelmäßig neue Informationen dazu kommen für dich, darum schau doch mal öfters vorbei und halte dich auf dem Laufenden.

 

abnehmen und gesund: Ernährungsplan

Wer viel Sport treibt und seinen Körper in Form bringen möchte, sollte auf eine gesunde Ernährung nicht verzichten. Der Falsche Ernährungsplan macht nämlich dick, sind ungesund und hindern dich an deinem abnehmen.
Es ist nicht so schwer Gesunde Rezepte zu kochen, dich ausgewogen zu ernähren, Sport zu treiben und dabei Fett zu verlieren, wie Du denkst. Schnelle Rezepte, Ernährungstipps, machen die Ernährungsumstellung leichter.

Tipps

Bei der Umstellung zu einer gesunden Ernährung, fällt einem oft gar nicht ein was man kochen soll, oder man kocht immer wieder das gleiche. Hierbei sollen Ernährungspläne und Rezeptbilder helfen.

Auch vegetarische Rezepte. Zum Abnehmen eignet sich die gesunde Ernährung besonders gut, da hier meistens weniger Kalorien vorhanden sind als beispielsweise bei Fastfood. Der Menschliche Körper sollte mit vielfältigen Nährstoffen versorgt werden, um gesund zu sein.

Die meisten essen nicht genügend Obst und Gemüse, jedoch sind hierbei die wichtigsten Nährstoffe enthalten. Zudem sind eine eiweißreiche Ernährung und gesunde Fette wichtig.

Wer abnehmen möchte sollte zudem darauf achten, weniger Kalorien zu sich zu nehmen als er benötigt und gleichzeitig Sport zu treiben. Versteckte Kalorien sollten möglichst vermieden werden, wie beispielsweise der Cappuccino der reich an Milchzucker ist.

Viel Wasser und Tee trinken im Gegensatz zu Cola und Säften ist es für Dich besonders wichtig, weil es für die verschiedenen Stoffwechselvorgänge benötigt wird. Ernährungsplan Tipps sind beispielsweise auch das Schärfen mit Chili, welches für einen erhöhten Stoffwechsel sorgt.

Eiweiß und Fett angaben

Fleisch

Putenfleisch: Sehr fettarm und eine super Eiweißquelle. 100 Gramm Pute haben 1 Gramm Fett und ein Eiweißgehalt von ca. 24 Gramm! Perfekt für Deine Ernährung. Noch einen Bonus die Pute hat Vitamin B6 enthalten, das sehr gut für deinen Stoffwechsel ist.:

Rindfleisch: 100 Gramm 18,6 Eiweiß und 4 Gram Fett!

 

 

Thunfischsalat

Thunfisch: 100 Gramm enthalten 24 %Eiweiß  und nur 2 % Fett! In einem Salat schmeckt auch dieser richtig Lecker und macht satt!

 

 

 

Schinken Eier Brot

Eier: Eier haben 12,8 Gramm Eiweiß  pro 100 Gramm! Wegen dem Cholesterin mach dir da keine Sorgen. 2 Eier pro Tag sind völlig unbedenklich!

 

 

 

 

Vegetarisch Ernährung

Ingwer: Ingwer kommt aus Asien und fördert die Durchblutung der Muskeln, unterstützt den Laktat Abbau im Muskelgewebe und hilft Dir bei der Regeneration. Laktat ist ein Stoffwechselprodukt und entsteht beim intensiven Training!
 
Sojabohnen: Säuerlicher Eiweißträger und schmecken immer gut. 100 Gramm Sojabohnen enthalten 37,6 Gramm Eiweiß!

Sonnenblumenkerne: Sie haben ein Eiweißgehalt von 26,5 Gramm auf 100 Gramm. Dazu enthalten sie noch viele Vitamin A, E, B1, B2, B3, B6, B7, B9!

Wie auch alles im Leben hat ein Ernährungsplan vor und nachteile:

Vorteile deines Ernährungsplan:

Du wirst Dich an einer Gesunde und Ausgewogenen Ernährung schnell erfreuen, da er sehr umfangreich und abwechslungsreich ist. Dein Körper wird sich schnell besser fühlen, und das wiederum wirkt sich auch auf deine Ausstrahlung gegen über deiner Mitmenschen aus.

Nachteile deines Ernährungsplan:

Das schlimmste was seien wird ist das gute Fett zu reduzieren beim kochen, Grillen, Soßen und natürlich auch die Brot Erzeugnisse aus weißmehl.

Ja ja dann haben wir noch denn Zucker der muss auch reduziert werden, 50% sollten es schon mal weniger sein z.B. Kaffee nur noch die Hälfte.

Trinken mmmhhhh Cola, Spezi, Limo usw. Kleiner Tipp von mir versuche mal wenn du was trinkst 3 Gläser Wasser und dann erst 1 Glas Cola, Limo usw. Du wirst dich schneller daran gewöhnen als Du glaubst.


© AbnehmFormel